Motoröl-Additiv ERC Nano 10-9, Bewahrte mich bisher vor Motorschaden

Aufgrund der beschreibungen bei amazon haben wir auch auf der homepage des herstellers recherchiert und uns schließlich zum kauf dieses artikels entschieden. Mittlerweile haben wir eine längere autobahnfahrt gemacht und sind begeistert. Unser auto hat eine laufleistung von 225. 000 km, fing allmählich an “lauter” von den motorgeräuschen her zu werden und “zog” auch nicht mehr so gut im oberen drehzahlbereich. Dieses additiv hat seine angekündigte wirkung gezeigt – der motor läuft deutlich leiser, das auto reagiert wieder besser aufs gasgeben und der benzinverbrauch ist um gut 1 liter gesunken. Von uns eine klare kaufempfehlung.

Man selbst ist nicht der motor. . Aber der läuft ruhig und munter wie vorher. Ob es nun effektive einsparungen gibt, kann ich nicht sagen, da ich das auto erst gekauft habe und dem motor son fläschchen gegönnt habe. Bemerkt habe ich lediglich, dass die leerlaufumdrehungen etwas, ca. 1 strich, heftigen sind also weniger reibung vorhanden sein muss. Mein vorgänger hat im durchschnitt rd. 8 l/ 100 km verbraucht (durchschnitt von rd. 5500 km) ich liege jetzt bei rd. 6 l – was sicherlich nicht allein an der fahrweise liegt.

Das additiv war einfach anzuwenden – über den Öleinfüllstutzen zugeben – fertig :-)bemerkt habe ich eine höhere laufruhe, besonders die viel geringeren ventilgeräusche. Die erste fahrt war schon fast unheimlich. Der motor lief schon nach wenigen metern butterweich (ist allerdings auch noch fast neu und gerademal gut eingefahren. Verbrauchsmessung mit scangauge:leerlaufverbrauch nach additiv bei warmem motor: 0. 65 l/hvorher ohne erc Öl additiv : 0. 67 l/hinsgesamt über meine ersten tagesstrecken : ca. 0 l/100km einsparung im alltagsbetriebtrotzdem werde ich das additiv weiter fahren, denn der ventiltrieb ist wesentlich leiser und der motor hat minimal mehr kraft in den unteren drehzahlen und läuft etwas weicher. ———————den kommentar habe ich jetzt nach den ersten 10. Beim Ölwechsel habe ich direkt wieder das additiv zugegeben und jetzt auch in unserem zweitwagen verwendet. Tolle sache – möchte ich nicht mehr missen.

Kommentare von Käufern

“einfach erstaunlich!!!, Volvo XC70 D5 163 PS Baujahr 2005 trinkt jetzt weninger., alles Quatsch oder????”

Ich habe das produkt erc nano 10-9 in meinem diesel ausprobiert. Trotz anfänglicher skepsis bin ich angenehm überrascht. Der motorlauf ist deutlich leiser geworden und der kraftstoffverbrauch ist um ca. Auch mein rasenmäher erfreut sich an diesem additiv. Der Ölverbrauch ist stark gesunken und das motoröl bleibt hell. Vor der anwendung musste ich jede woche 100ml Öl nachfüllen.

Mit diesem additiv verbrauche ich jetzt mit 100 km/h soviel wie vorher mit 80 km/h. (identische strecke – beidesmal mit tempomat)super – werde ich immer wieder kaufen. Motoröl-Additiv ERC Nano 10-9, Inhalt: 200 ml Einkaufsführer