Motul 104121 300V 4T Factory Line Road Racing : Zu dem Öl muss man eigentl. nichts mehr sagen

Ein unterschied wie tag und nacht. Fahre noch nicht sehr lange motorrad, deshalb kam es mir anfangs normal vor, dass die gänge etwas rumpelten und der motor ab un an unruhig lief. Seit ich dann meinen ersten Ölwechsel durchgeführt hatte, ging mir ein licht auf. Motul Öl in verbindung mit dem k&n Ölfilter sind wirklich spitze, die gänge schalten sauber durch – wirklich butterweich – und auch der motor läuft super.Jederzeit wiederzur info: fahre eine suzuki gsf 600 bandit naked wva8 bj.

Sehr gutes Öl für mein motorrad gewesen. Würde es jederzeit wieder verwenden wenn ich wieder so ein moped habe.

Verwende dieses Öl seit vielen jahren in 1 zylinder 4 takt supermotos da die motoren sehr hoch belastet sind. Es ging für mich kein besseres Öl auf dem markt.

Motul 104121 300V 4T Factory Line Road Racing, 10 W-40, 4 L : Zu dem Öl muss man eigentl. Ich fahre das Öl jetzt seit drei jahren auf der rennstrecke und auf der straße. Der Ölverbrauch ist zurück gegangen, nach dem wechsel hatte ich gefühlt () etwas mehr leistung, der motor klingt sauberer. Solange es diese Öl zu kaufen gibt werde ich kein anderes mehr verwenden.